Analytik / Analyse Systeme

Hochauflösende Schmelzkurvenanalytik

Wie kann ein System Kurventypen, die durch hochauflösende Schmelzkurvenanalytik gewonnen wurden, richtig einordnen? – Dazu benötigt es einen mathematischen Algorithmus mit Entscheidungslogik. Es war unsere Aufgabe, diesen Algorithmus auf der Basis von Datensätzen zu entwickeln.

Unser Lösungsansatz beinhaltete nicht nur die Entwicklung des Algorithmus, sondern einen holistischen Ansatz bezüglich des notwendigen Entwicklungsprozesses. Dieser Prozess erfordert neben einer gemeinsamen Absprache der Datenqualität auch die Entwicklung von Werkzeugen zur Datensammlung, Datenbewertung, automatischer Rekalkulation und Algorithmen zur Performance Bewertung. Darüber hinaus wurde die Performance anhand einer Vielzahl von Beispieldatensätzen optimiert und validiert.

Wir erreichten mit dem errechneten Algorithmus eine 96-prozentige Richtigkeit bezüglich der mit alternativen Methoden bestimmten Vorgabewerte. Damit übertrafen wir die vom Kunden definierte Übereinstimmungsquote deutlich.

Projektanforderungen

  • Algorithmus zur Gruppierung von Schmelzkurvensignalen in bis zu 12 Gruppen
  • Richtigkeit >90% bei vorgegebenen Datenensemble

Weitere Antworten auf die Fragen unserer Kunden

Schaumerkennung

Detektionsmodul und Algorithmen für die Erkennung von Schaumbildung in der klinischen Diagnostik

Einzelzell-Detektion

Optikmodul und Auswertealgorithmen für den hochsensitiven Nachweis einzelner markierter Zellen in großem Volumen