Prozesstechnik

Klebeautomat für Array-Chips

Gesucht: Ein Automat zum Fügen und Kleben zweier Komponenten zum finalen Array Chip für die Bio-Wissenschaft und Diagnostik.

Creative Instruments wurde mit der Erstellung eines Konzepts für die Routineproduktion von Array Chips beauftragt. Die Herausforderung lag dabei insbesondere im Prozess des Klebens sowie in der optischen Qualitätskontrolle.

Im Anschluss an seine Erstellung wurde das Konzept bezüglich dieser kritischen Technologien überprüft. Dafür wurden spezielle Testvorrichtungen entwickelt und gebaut. Der Test verlief erfolgreich und zur absoluten Zufriedenheit unseres Kunden.

Unsere Lösung: Mit Hilfe von spezieller Entzerrungsoptik und Beleuchtungstechnik ließen sich die Klebestellen optisch überprüfen. Wir kombinierten Mehrfachaufnahmen von unterschiedlichen Richtungen, um mit eigens entwickelten Bildverarbeitungsroutinen die Strukturen der richtigen Fokusebene zuordnen zu können. Damit konnten eventuelle Fehlstellen verlässlich erkannt werden.

Projektanforderungen

  • Entwicklung und Realisierung der Klebetechnik
  • Entwicklung und Realisierung einer optischen Qualitätsprüfung

Weitere Antworten auf die Fragen unserer Kunden

Oligonukleotid-Syntheseautomat

Optimierung und Produktion eines Vollautomaten für Oligonukleotidsynthese in Kleinserie